Freitag, 27.04.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "Tidemore"

Video: https://www.youtube.com/watch?v=1TJFD7phENs

a part oder apart? Beides!

So zweideutig wie der Titel, so vielseitig sind die Songs auf dem neuen TIDEMORE Album „a-part“. Aufbauend auf dem eigenwilligen akustischen Sound, der ihre Zuhörer regelmäßig in den Bann zieht, gehen die Brüder mit dem Album „a-part“ musikalisch durch eine neue Tür. Sie haben sich nicht neu erfunden, aber konsequent weiterentwickelt.
„a-part“ ist das bisher vielfältigste TIDEMORE Album. Es beinhaltet alles vom kleinen Song bis zur großartigen Hymne. Es bedient die großen Gefühle und ist dabei doch niemals trivial.

#Tidemore #apart #Tour2018
22.02. - Greifswald // Kulturbar
23.02. - Rostock // Café Käthe
24.02. - Hamburg // Mathilde
28.02. - Berlin // Wildenbruch Bar
01.03. - Potsdam // Rückholz
02.03. - Braunschweig // KaufBar
03.03. - Lübeck // Tonfink
04.03. - Bremen // Café Erlesenes
06.03. - Nürnberg // Ludwigs Bar
07.03. - Haar // Kleines Theater Haar
08.03. - t.b.a.
09.03. - Hof // Kunstkaufhaus
10.03. - Magdeburg // Strudelhof
14.03. - Münster // Lieschen Müller
15.03. - Dormagen // Café Hygge
16.03. - Gelsenkirchen // Wohnzimmer GE
17.03. - Olfen // Olfonium
09.04. - Chemnitz // Inspire
13.04. - Stralsund // Kulturkirche
26.04. - Halle // Café Ludwig
27.04. - Jena // brandmarken

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/140216903356052/


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Samstag, 12.05.2018 Beginn: 19:30 Uhr (ACHTUNG...ausnahmsweise und auf Fanwunsch an einem Samstag)

Wohnzimmer-Konzert: "Willer"

WILLER ist ein Singer/Songwriter, der anders ist.
Der aus der Masse heraus sticht. Ein Musiker, der bei seinen autobiografischen Texten kein Blatt vor den Mund nimmt. Er hypnotisiert sein Publikum, indem er ihm den sprichwörtlichen Spiegel vor das Gesicht hält und seine Musik dabei in ein Gewand kleidet, welches eine völlig neue Symbiose aus amerikanischem Rock, deutschem Pop und intimen Akustik-Sound bildet.
So auch bei seinem brandneuen Album „Zeitlos“, welches seit März 2017 auf dem Markt ist. „Zeitlos“ ist das zweite deutschsprachige Werk von WILLER und auf dieses warten seine treuen Fans sehnsüchtig seit dem Vorgänger „Wovon sollen Lieder reden“ aus dem Jahr 2014.
Und das Warten hat sich gelohnt! „Zeitlos“ ist mal leise und mal laut. Mal rührt es zu Tränen, mal verführt es zum Tanzen. Es entführt den Hörer auf eine Reise, die verspricht, besonders, einzigartig und bewegend zu sein. Sie wird dieses Versprechen halten! Bisher getourt mit Richie Sambora, Johannes Oerding, Revolverheld, Mrs Greenbird, Wirtz, Laith Al-Deen, Pohlmann, Stefanie Heinzmann, Jennifer Rostock uvm, ist WILLER auf Theaterbühnen, in Hallen, kleinen Venues oder Clubs aller Art auf jeder Bühne zu Hause und zieht bei jeder Show neue Menschen in seinen Bann. Hier ist ein Singer/Songwriter, der mit seiner rauen Stimme mal leise und mal laut ist. Der beides kann. Ein Singer/Songwriter, der genau weiß, wie er die Zeit zwischen zwei stillen Momenten füllen muss, um seine Hörer zu bewegen und zu begleiten. Zeitlos.


www.facebook.com/willermusic
www.willer-music.com

https://www.facebook.com/events/125149124840513/



* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 25.05.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Joyce November"

„Musik mit leisem Charakter und lauten Emotionen.“ – treffender kann man das musikalische Wirken von Joyce November kaum beschreiben. Allein mit Gitarre und charismatischer Stimme versteht es die 25-Jährige gekonnt, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.

Ihre Songs erzählen Geschichten von den großen und kleinen Dingen im Leben, die keinem von uns fremd sind: es geht um Freundschaft, Liebe, Gewinnen und Verlieren, Festhalten und Loslassen. Authentisch und schlicht verpackt die Singer/Songwriterin Alltägliches wie Außergewöhnliches in Melodien, poetische Texte und eingängiges Gitarrenspiel. Das Ergebnis ist Musik, die unter die Haut geht- und direkt ins Herz trifft.

Nach dem ersten Album „Zwischen Denken und Fühlen“, welches Joyce Anfang 2016 veröffentlichte, erschien im Herbst 2017 der zweite Longplayer „Mut zum Scheitern“. Diesen nahm Joyce zusammen mit Produzent Frithjof Rödel und weiteren befreundeten Mitmusikern im Erfurter Atomino-Studio auf. „Ich wollte den Songs ein bisschen mehr Bandsound verleihen, und Möglichkeiten nutzen, die ich live allein mit der Gitarre nicht habe.“, so Joyce. Am Ende bleibt jedoch der Singer/SongwriterCharakter in allen Songs des Albums gut erkennbar, wie auch das Markenzeichen von Joyce November: vielseitige Gitarrenpickings und Texte, die in ihrer Tiefe klar aus dem Einheitsbrei der deutschen Popularmusik hervorstechen.

Direkte, ehrliche Worte, „Bilder in Musik“, frei von Kitsch und stereotypen Phrasen. „Und all das >Was wäre denn gewesen, wenn...<, das bringt dich auch nicht weiter- darum volle Kraft voraus, mit Mut zum Scheitern.“ – diese Zeile aus dem Titelsong bildet unverkennbar das Motto der jungen Musikerin. Man darf gespannt sein, wo die Reise hinführt, doch eins ist sicher: der Weg ist noch lange nicht zu Ende.

weitere Infos unter:

www.joyce-november.de

www.facebook.com/joycenovember.musik

Kontakt: info@joyce-november.de

Facebook-Veranstaltung: Hier...

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 29.06.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "John Thomson Band"


Weitere Infos folgen...


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *

SOMMERPAUSE


Freitag, 28.09.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert:  "Thom and the Wolves"

Thom ist ein in Berlin ansäßiger Musiker, der seine Karriere als Gitarrist der Ronald Bood (Mando Diao, The Kooks) produzierten Indie Rock Band Mr Brown begann. Nachdem sich die Band trennte brachte Thom, im Zuge einer USA Reise, seine erste EP "Midnight Sessions" raus.

Nach Deutschland wieder zurückgekehrt, veröffentlichte er eine weitere EP mit dem Namen "(Don't) Give It Up", welche unter von Tom Robinson's BBC Introducing Radio Show gefeatured wurde. Gerade hat Thom die Arbeit an seinem Debüt Album "The Gold In Everything" abgeschlossen, welches er in Zusammenarbeit mit seinem Gitarristen Dirk Homuth (Almost Charlie, Oren Lavie) produziert hat.

Das Album erscheint im Februar 2017 auf dem Berliner Label Solaris Empire.

Und die Links: 

www.thomandthewolves.com

www.soundcloud.com/thomandthew olves

https://www.youtube.com/user/ HotelCaliforniaNew

https://www.facebook.com/events/229729914229311/


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 26.10.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "mattes"

mattes, das sind vier Freunde und Weggefährten seit zirka anderthalb Ewigkeiten. Große Freiheit, verlorene Liebe und den Mythos Erwachsenwerden haben sie – wie wir alle – erlebt und dabei ganz nebenbei Songs geschrieben, die allen voran eins sind: Ehrlich. Pointierte Texte, eingängige, schwerelose Melodien – ohne dieses ganze Betroffenheitsgeheul. 

Frontmann und Songschreiber Matthias Balls unaufgeregte, direkte Stimme wirkt entwaffnend und lässt in jedem Raum den Abstand zur Bühnenkante auf Armlänge schrumpfen. Ihm zuzuhören ist wie diesen einen Kumpel treffen, den man ewig nicht gesehen hat, und merkt, dass man sich immer noch genauso gut versteht wie früher. 

Und wie das nun mal so ist, bleibt dabei nicht aus, einen zusammen drauf zu machen: Christopher Rettinger (Gitarre), Johannes Schmitt (Drums) und Timo Rügamer (Bass) sind auf jedem Fall schon mal mit von der Partie und stark dafür, dass man auch mal Tanzen geht. Deutschsprachiger Singer-Songwriter Indie-Pop, der mal ins Herz, mal in die Beine geht.

YouTube:

 https://youtu.be/qC7tfaJe1T0 

 https://youtu.be/x7F6yPo9_Ro


* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *


Freitag, 30.11.2018 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Love, The Twains"

Love, The Twains. Das ist ein Singer-Songwriter Duo aus Leipzig,  bestehend aus Lena Franke und Sascha Hünermund. In ihren Texten erkunden sie die gesellschaftlichen Wunderlichkeiten der Postmoderne, die Seele als solche und ab und zu auch  die Liebe. Dabei wechseln sie farbenfroh zwischen den Instrumenten und arbeiten detailverliebt mal kontrastierende, mal affirmative Klangwelten zu ihren Texten aus. 2015 veröffentlichten sie ihr Debutalbum “Merry Tales”. Ihr zweites Album soll Anfang 2018 erscheinen.

Links: 

www.love-the-twains.de

https://www.youtube.com/ watch?v=rBR5CdVYxwA 

https://www.youtube.com/ watch?v=wqUxGzNYSow 

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *

Freitag, 29.03.2019 Beginn: 19:30 Uhr

Wohnzimmer-Konzert: "Christian Falk"

* EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT * EINTRITT FREI * HUTGAGE KONZERT *